LEGROM GmbH - Werkzeugbau

 

 

 

Die Perfektion der Werkzeuge bestimmt die Qualität der Endprodukte

Der LEGROM-Formenbau – das ist ein hochqualifiziertes Team, das mit Professionalität und Tatkraft Werkzeuge von LEGROM zu dem macht, was sie heute sind:

Hochwertige Werkzeuge – Basis für qualitative Kunststoffteile

Die für ein modernes Spritzgießwerkzeug erforderlichen Kern­arbeitsschritte erfolgen bei LEGROM ausnahmslos inhouse. Zum Beispiel der Fräsmaschinenpark zur Herstellung von Form­einsätzen, Formaufbauten und Elektroden. Oder moderne CNC-gesteuerte Flach- und Rundschleifmaschinen zur Erstellung von Formkonturen und Einsätzen. Formkonturen werden auf Draht- und Senkerodiermaschinen hergestellt. Der Maschinenpark erstreckt sich dabei von der manuell zu bedienenden Maschine bis hin zum vollautomatischen Senkerosionsbearbeitungszentrum. Die Montage und Wartung der Werkzeuge erfolgt ebenfalls ausschließlich bei LEGROM.

Unser Leistungsspektrum auf einen Blick:

  • Hochleistungs-Präzisionsspritzgießwerkzeuge, die Kernarbeitsschritte erfolgen bei LEGROM ausnahmslos inhouse
  • Eigenes Projektmanagement
  • Simulation von Temperierung, Füllverhalten, Schwindung und Verzug
  • 3D – basierte Werkzeugkonstruktion (Schnittstellen Step, Catia, IGES, Solidworks)
  • 3D – Simulationen
  • Modernste Ausrüstung
  • Automatisierte Erodierzentren
  • Elektrodenfertigung auf automatisierten HSC-Fräszentren
  • Palettisiertes Hartfräsen, Senk- und Drahterodieren
  • Werkzeuginstandhaltung
  • Prototypenherstellung
  • Werkzeuggrößen bis 546 x 646 mm
  • Kostengünstige Spritzguss-Werkzeuge aus Osteuropa und Asien
  • Kurze Lieferzeiten für Spritzguss-Werkzeuge
  • Protoypenwerkzeuge mit Kurzer Lieferzeit

Prototypenbau

„Time to market“ – Ein Faktor, der in der heutigen Zeit immer wichtiger wird. Bei LEGROM ist es deshalb möglich, sehr zeitnah Teile zu generieren, welche den Serienteilen gleichen. LEGROM verfügt über verschiedene Werkzeug-Stammformen mit unterschiedlichen Konzepten. In diese Werkzeuge können Formeinsätze mit unterschiedlichen Funktionen eingebaut werden. Auf diese Weise können Musterteile, die sich oftmals nicht von Serienteilen unterscheiden, extrem schnell und kostengünstig in Serienqualität hergestellt werden.

Durch raffinierte Werkzeugkonzepte können die meisten Angussarten, unterschiedliche Schieberrichtungen und Kernzüge umgesetzt werden.

LEGROM bietet seinen Kunden mit diesem Konzept die Möglichkeit, zeitnah qualitativ hochwertige Muster zu erstellen, von denen auch mehrere tausend Teile in gleichbleibender Qualität herstellbar sind.

Für Anschauungszwecke, erste Versuchsreihen oder Kleinstserien erstellen wir für Sie Prototypen aller Art:

  • Stereolithographie
  • Lasersintern
  • Vakuumgießen
  • 3D-Printing
  • Frästeile aus Kunststoff oder Aluminium
  • Auf Ihre Stückzahl abgestimmte Prototypenwerkzeuge

zurück zu Produktion